Site Title

25 Jahre „Verein zur Förderung der Fußballjugend im Freiburger Fußballclub e. V.

Warum wurde der Förderverein gegründet und wofür steht er: 

Der Freiburger FC steht für Fußball mit Konzept und Herz auf der Basis einer modernen zielgerichteten Ausbildung seiner Spieler. Dies gilt natürlich umso mehr für seine Jugendarbeit als Basis für ein nachhaltiges Engagement des Vereins im höherklassigen Seniorenbereich.

Die dafür notwendige erfolgreiche Jugendarbeit durch entsprechend ausgebildete Trainer auf dem Niveau Verbandsliga/Oberliga - wie sie der FFC betreibt - benötigt ein adäquates finanzielles Polster, das nicht allein durch die Mitgliedsbeiträge der Jugendlichen gedeckt werden kann.

Deswegen haben sich Unterstützer der Jugend 1994 (Eintrag in das Vereins-register) entschlossen, den „Verein zur Förderung der Fußballjugend im Freiburger Fußballclub e.V. “ (VFF e.V.) zu gründen. Bei der Gründung waren unser FC-Urgestein German Kramer (Jugendleiter, deshalb ohne Amt), Roland Scheffel (Vorstand) und die jetzigen Vorstandsmitglieder Brigitte Janz und Klaus Schempp dabei. Sie hatten schon damals erkannt, wie wichtig die Förderung von Kindern und Jugendlichen für einen sportlich gut funktionierenden Verein ist.

Der VFF ist gemeinnützig, kann somit Spenden annehmen und Spendenbelege ausstellen. Er zählt zurzeit über 50 Mitglieder und wir hoffen, dass wir zeitnah mehr Interessenten gewinnen können. Aus diesem Grund nutzen wir das vorliegende Heft des FFC und einen beiliegenden Flyer, um auf den Förderverein hinzuweisen.

Dem Förderverein stehen ein erster und zweiter Vorstand vor, denen Beiräte zugeordnet sind. Dieser erweiterte Vorstand bestimmt nach Absprache mit dem Kassenwart gemeinsam über den Einsatz des zur Verfügung stehenden Geldes auf der Basis eines Antrages durch den Vorstand des FFC, den Jugendleiter, die Trainer oder auch einzelne Spieler. Jährlich findet sowohl eine Kassenprüfung durch eine Steuerberatungsgesellschaft sowie eine Generalversammlung der Mitglieder statt. Auch das Finanzamt überprüft regelmäßig, ob die Mittel zweck- gebunden verwendet werden und erteilt dann die Gemeinnützigkeit.

Mit diesem Beitrag in der “Stadionzeitschrift“ möchten wir etwas stärker auf den Förderverein aufmerksam machen, damit noch mehr Menschen rund um den FFC gezielt die Jugendarbeit unterstützen und damit eine wichtige Grundlage für eine nachhaltige Vereinsarbeit leisten. Nutzen sie den beigefügten Aufnahmeantrag und helfen sie mit, den finanziellen Rahmen zu liefern, der für eine gute und damit erfolgreiche Jugendarbeit notwendig ist.

Wie hoch ist der Beitrag und an wen kann man sich wenden, wenn man dem Förderverein beitreten möchte oder eine Geld-/Sachspende tätigen möchte? 

Der Beitrag beträgt im Jahr 29 € für Einzelmitglieder und 39 € für eine Familienmitgliedschaft. Selbstverständlich sind Spenden außerhalb dieses Beitrages möglich, was auch oftmals wahrgenommen wird.

Es ist eine tolle Möglichkeit, sich ad hoc für die Jugend des FFC zu engagieren, die Integration von Spielern aus finanziell schwächer gestellten Familien zu fördern und Benachteiligungen abzumildern. So wurden z. B. Jugendspieler bei der Teilnahme an einem Turnier in Spanien unterstützt, die ohne Hilfe des VFF nicht hätten teilnehmen können. Diese Maßnahmen sind jedoch begrenzt und wir prüfen sehr genau jeden Einzelfall.

Wenn Sie Mitglied im VFF werden wollen, müssen Sie einen Aufnahmeantrag ausfüllen, der bei der Geschäftsstelle des FFC ausliegt. Gerne senden wir Ihnen diesen Antrag auch zu. Es reicht eine kurze Anfrage per E-Mail an (geschäftsstelle@)ffc.de) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Eltern von Jugendspielern können sich diesbezüglich an den jeweiligen Trainer wenden. Diese Ansprechpartner gelten natürlich auch für Geld- und Sachspenden.

Welche Projekte wurden besonders gefördert?

Mit der bisher höchsten Unterstützung von 12.000 € haben wir die Errichtung eines neuen Zaunes am Kunstrasen erst möglich gemacht. Dies nützt in erster Linie der Jugend, die dort überwiegend trainiert und spielt. 

2017

Hallenturnier der F- und D-Jugend 

Herausgabe eines Heftes der C-Jugend zum Aufstieg in die Oberliga 

Übernahme der Kosten für einige Jugendmannschaften

Unterstützung der Meisterschaftsfeiern von AII-Jugend und CII-Jugend

Großzügige Unterstützung der A-Jugend in Bezug auf Fahrtkosten, Trainingslager und Verpflegung anlässlich der Oberliga

Erstellung eines neuen Flyers unter Mithilfe von Rudi Seiler 

Zuschuss für die Beschaffung von neuen Toren

2018 

Mitausrichter eines internationalen E- u. F-Jugendturniers u.a. mit FC Augsburg, Stuttgarter Kickers, FC Aarau, Black Stars Basel, 1. FC Heidenheim u. vielen anderen Mannschaften

Ausstattung der F-Jugend u. Unterstützung beim Trainingslager 

Unterstützung Trainingslager C II-Jugend

Bälle für verschiedene Mannschaften

A-Jugend Oberligafahrten

Meisterschaft A II-Jugend

Unterstützung beim Kunstrasen in der Passgitteranlage 

Trainingsmaterial Jugend  

Karl Diefenbach, 1. Vorstand
Klaus Schempp 2. Vorstand                

Flyer zum Förderverein:  

   

Banner