Site Title

  • FFC Header 3
  • Header2017
  • Kopfneu
  • FFC Header 6
  • Kopf1
  • FFC Header 1

Bei Aktiventurnier des FC Wehr wurde unsere U19, im Vorjahr Turniersieger, Tabellendritter. Im Halbfinale unterlag die U19 gegen den späteren Turniersieger FV Lörrach-Brombach knapp mit 2:3. Im Spiel um den dritten Platz setzte man sich dann mit 5:4 nach Neunmeterscheißen gegen Gastgeber FC Wehr durch. Bilder vom Turnier finden Sie hier.

Am 16. Februar 2019 treffen sich der Freiburger FC U17, die TSG Hoffenheim U16 und der FC Basel U16 zu einem Leistungsvergleich auf allerhöchstem Jugendfußballniveau im Freiburger Contempostation. Der Freiburger FC freut sich auf zahlreiche Zuschauer.
Spielplan: FFC U17 - FC Basel U16 (12.00h)
FC Basel U16 - TSG Hoffenheim U16 (13.45h)
TSG Hoffenheim U16  - FFC U17 (15.30h).

 

Unser U14 hatte sich für die Sparkassen Junior-Trophy des FV Lörrach-Brombach qualifiziert. In diesem internationalen Juniorenturnier erwischte unsere U14 eine „Hammergruppe“. Die kleinen Rotjacken trafen dabei auf Mannschaften wie Manchester City, Juventus Turin oder VfB Stuttgart. Dabei zeigte unser Team mit Siegen über Gruppensieger VfB und Bayer Leverkusen herausragende Leistungen. Hier die Ergebnisse der Vorrunde: FFC – VfB Stuttgart 3:2, FFC – Juventus Turin 1:1, Manchester City – FFC 4:2, Bayer Leverkusen – FFC 1:3, FFC – RB Leibzig 2:4. Im Viertelfinale unterlag der FFC gegen den FC Bayern München, den Gruppensieger der Gruppe A, mit 0:3. Für unsere Jungs war das Turnier sicher ein tolles Erlebnis, spielte man doch gegen Jugendteams internationaler Spitzenmannschaften und konnte das Viertelfine erreichen. Glückwunsch Jungs!

 

Im letzten Heimspiel des Jahres trennten sich Spitzenreiter FFC (Foto Ivan Novakovic) und der Tabellenzweite 1.FC Rielasingen-Arlen mit einem torlosen Remis. Rund 500 Fans verfolgten die Partie. Beide Mannschaften hatten die Gelegenheit in Führung zu gehen, doch letztlich konnte die Abwehrreihen nicht überwunden werden. 

Der FFC gewann beim SC Lahr verdient mit 3:1 Toren. Die Treffer der Rotjacken markierten Fabian Sutter, Ivan Novakovic und Hassan Mourad. Mike Enderle traf zudem zweimal die Latte des gegnerischen Tores. Damit geht der FFC mit 41 Punkten als Tabellenführer in die verdiente Winterpause. Der FFC spielt, trotz der kurzen Sommerpause, eine grandiose Saison und gewann 13 der bisher 18 Begegnungen. Nun können die Jungs von Ralf Eckert endlich mal den Akku aufladen. Im März geht es weiter und mit neuer Energie will man die Tabellenführung dann verteidigen!   

Am 06. Juli 2009 startete unsere erste Sommervorbereitung. Gleich zu Beginn wartete am 14. August 2009 (in der damaligen Landesliga) beim „Stadtrivalen“ SV Rhodia Freiburg eine intensive Prüfung auf uns. In dem damaligen Kader standen Jungs wie Matze Maier, G. Reinhardt, Thomas Waldvogel und die damaligen „Kids“ Kevin Senftleber sowie Elias Reinhardt. Gerade diesen Jungs habe ich soviel zu verdanken, denn ohne ihre Treue, ihren Einsatz für die Mannschaft und den Verein hätten wir die wirklich vielen angespannten und schwierigen Situationen in den ersten Jahren nicht überstanden. Alle sind jetzt noch als Spieler beim Freiburger FC dabei. So langsam schaut auch der Storch bei dem ein oder anderen unserer Jungs vorbei - wir haben gemeinsam viele neue Lebensabschnitte erlebt. Hammer, oder… ?!